Unsere Tarife

VIVA DOMUS ist eine Privatspitex mit Betriebsbewilligungen der Gesundheits- und Fürsorgedirektion.

 

Dies bedeutet, dass wir hohen Qualitätsanforderungen unterliegen und berechtigt sind, ärztlich verordnete Pflegeleistungen über die Krankenkasse abzurechnen, sofern diese dem evaluierten Bedarf entsprechen; dies gilt für Abklärung und Beratung, Behandlungspflege und Grundpflege. Für Zusatzversicherte besteht zudem die Möglichkeit, dass die Krankenkasse einen Teil der hauswirtschaftlichen Leistungen übernimmt.


Tarife in den verschiedenen Regionen


Gerne besucht Sie Ihre Pflegedienstleitung bei Ihnen zu Hause für eine umfassende Beratung. 

 

Wir lassen Ihre Bedürfnisse und Ihre aktuelle Lebenssituation in die Zusammenstellung der Leistungen einfliessen und unterbreiten Ihnen gerne eine persönliche Lösung.

Fallbeispiele zur Berechnung von Kosten

Kanton Bern


Beispiel 1

Frau Muster, Jg. 1932, fühlt sich recht gut. Beim Duschen in der Badewanne ist sie unsicher und hat Angst, dass sie stürzen könnte. 

Deshalb wird Frau Muster 3 x pro Woche, jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag durch VIVA DOMUS unterstützt. 

 

Kosten für Frau Muster bei durchschnittlich 13 Einsätzen pro Monat:

 

Beispiel 2

Herr Mustermax, Jg. 1939, hat stark geschwollene Beine und braucht tägliche Unterstützung am morgen in der Körperpflege, beim An- und Ausziehen der Stützstrümpfe, beim Richten und der Einnahme der Medikamente sowie bei der Vorbereitung am Abend zur Nachtruhe. 

Herr Mustermax wird morgens 60 Minuten und abends 30 Minuten von VIVA DOMUS unterstützt. 

 

Kosten für Herr Mustermaxx bei täglich zwei Einsätzen: 

 

 


Patientenbeteiligung

 

CHF 15.95 x (40min/60min)
= CHF 10.65 pro Tag
= CHF 138.45 pro Monat bei 13 Einsätzen. 

Wegpauschale: 

 

13 Einsätze x CHF 8.-
= CHF 104.- 

Patientenbeteiligung: 

CHF 15.95 x (60min/60min)
= CHF 15.95
Auch wenn 90 Minuten Pflege geleistet werden können nur maximal 60 Minuten an die Patientenbeteiligung angerechnet werden. 
= 3
1 x CHF 15.95 = 494.95 

Wegpauschale: 

 

31 x 2 (Morgen/Abend) x CHF 8.-
= CHF 496.- 



Total pro Monat:
CHF 138.45 + CHF 104.- = CHF 242.45 

 

 

Die Kosten der Bedarfsabklärung werden von der Krankenkasse übernommen. Zusätzlich entstehen noch die Kosten durch den Selbstbehalt von 10% der bezogenen Leistungen, maximal Fr. 700.- pro Jahr. 


 

 

Total pro Monat:
CHF 494.95 + CHF 496.- = CHF 990.95 

 

Die Kosten der Bedarfsabklärung werden von der Krankenkasse übernommen. Zusätzlich entstehen noch die Kosten durch den Selbstbehalt von 10% der bezogenen Leistungen, maximal Fr. 700.- pro Jahr. 


0800 883 884 (Gratis Nummer)


Disclaimer | Sämtliche Inhalte, Fotos, Texte und Graphiken sind urheberrechtlich geschützt.  Sie dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung weder ganz noch auszugsweise kopiert, verändert, vervielfältigt oder veröffentlicht werden.


info@vivadomus.ch


0800 883 884 (Gratis Nummer)


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.